Begabungsentfaltung und Motivationsentwicklung

25.09.2021, 18:00 Uhr bis 25.09.2021, 19:30 Uhr, – (Vortrag)


Am 25. September begrüßen wir Dr. Sebastian Renger zu einem Vortrag in Oldenburg. Dr. Renger ist Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des DZBF, des Deutschen Zentrums für Begabungsforschung in Minden. Wir freuen uns, ihn für diesen Vortrag gewinnen zu können.

Wann und wo?
Am 25. September 2021 um 18:00 Uhr im PFL Oldenburg, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg.

Der Anmeldeschluss ist am 20. September 2021.

Anmeldung unter: veranstaltung@iq-nw.de

Das PFL hat die Teilnehmerzahl (Stand heute) auf 50 Personen begrenzt. Daher ist eine Teilnahme spontan und ohne Anmeldung nicht möglich. Es gilt das jeweilige Hygienekonzept der Stadt Oldenburg für den Veranstaltungssaal.

Kosten:
Mitglieder Einzelperson
10,00 €
Mitglieder Paare
18,00 €
Nichtmitglieder Einzelperson
12,00 €
Nichtmitglieder Paare
20,00 € 
Der Betrag wird vor der Veranstaltung in bar bezahlt.

Aus dem Inhalt:
Für jedes Kind ist es wichtig, Bestätigung zu finden. Im Faktor Schule wird ein Zuspruch durch gute Schulleistung gesehen und das gesamte System in Frage gestellt, wenn der Erfolg wegbricht. Die Beziehung zum Kind bezieht Gelassenheit und Zuversicht immer dann, wenn alles in sicheren Bahnen verläuft. Aus begabungspsychologischer Sicht dienen erfolgreiche und angelegte Wege aber keiner sicheren Persönlichkeitsentwicklung: Eigene Fehler wollen gemacht und angenommen werden – und das in einer umfassenden Gefühlswelt. Erst in diesem Lernprozess liegen die eigentlichen Selbstannahmen, die jeder Mensch benötigt, um sich in seinen Fähigkeiten und Begabungen zu sehen. Beziehung und Erziehung durch Elternhaus und Schule dürfen sich dieser Sichtweise nicht länger verschließen und sich in einer verzweifelten Suche nach Leistungserfolg verstecken.


Die Ausschreibung als PDF:
2021-09-25-Vortrag-Renger.pdf

Vortrag „Begabungsentfaltung und Motivationsentwicklung“:
Abstract_Begabungsentfaltung_und_Motivationsentwicklung.pdf